Routenplanung Scooter Gardasee

Abfahrt in Moniga - Ankunft in Punta San Vigilio

Dauer 1 Tag 

TOUR AM OSTUFER VON VERONA 

Abfahrend in Moniga del Garda in der Via Pergola geht es über Padenghe del Garda Richtung Desenzano del Gard, danach weiter nach Rivoltella und nach Sirmione, wo ihr unbedingt einen Halt einlegen solltet, um die weltberühmte Scaligerburg und das historische Altstädtchen zu besuchen. Weiter geht es über  Peschiera del Garda nach Lazise,  mit seinen herrschaftlichen Villen und seinem imposanten Kastell. Weiter am Ostufer entlang Richtung Norden kommt ihr schliesslich nach  Bardolino, unbedingt hier in einem der reizenden Lokale einen Stop zum MIttagessen einlegen, dazu gehört natürlich ein Glas des lokalen Rotweins Bardolino. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Garda, auch hier gibt es Eindrucksvolles zu besichtigen, Gebäude aus dem 15.Jhr und die Burgfestung der Longobarden direkt am Wasser. Nach wenigen Kilometern kommt ihr schliesslich zu der hübschen Landzunge  Punta San Vigilio, wo glasklares Wasser zum einlädt. Rückweg über die gleiche Strecke. Als Alternative könnt ihr allerdings auch mit der Autofähre von Torri del Benaco nach Toscolano übersetzen und am Westufer wieder nach Moniga zurückfahren. Bitte unbedingt Zeiten und Datum im Fahrplan beachten.

 

Abfahrt in Moniga - Ziel  Tremosine  

Dauer 1/2 Tag

 

TOUR AM WESTUFER (BRESCIANA) DES GARDASEES

Abfahrend von Moniga del Garda in der Via Pergola kommen sie über Manerba del Garda wo es sich unbedingt lohnt auf den Felsen die berühmte "Rocca di Manerba" zu fahren (Parkplatz circa 200 mt unter dem Gipfel), von dort bietet sich Ihnen ein atemberaubender Rundumblick auf den See und die vorgelagerten Inseln San Biagio und Isola del Garda. Auf dem Gipfel der Rocca können Sie überdies die Überreste der Burg besuchen, diese wurde von den Venezianern auf den Ruinen eines antiken, des von den Römern errichteten Tempels zur Anbetung der Göttin Minerva errichtet.

Von Manerba aus fahren Sie in Richtung San Felice del Benaco und dann auf der SS45 bis geht es in Richtung Tremosine  direkt am See entlang über Salò und Gardone Riviera.  

 

 

"Drei-Seen-Tour"

Abfahrt in Moniga del Garda -  Ziel:  Riva del Garda  (ueber Idrosee und Ledrosee)

Tour 180 km - Dauer 1 Tag 

Abfahrend von Moniga del Garda in der Via Pergola ist dies eine Tour, auf der ihr die schönsten Ecken des Gardasees kennenlernen werdet. Nach Moniga fahrt ihr in Richtung Manerba del Garda ( 5 Minuten), von dort in Richtung Salo und weiter auf die Strasse nach Vobarno. Im Ortskern von Vobarno nehmt ihr die erste kleine Abzweigung nach rechts in Richtung des kleinen Örtchens Eno. Dort angekommen lohnt es sich unbedingt, in einer der typischen Trattorien Halt zu machen um die lokalen Spezialitäten zu geniessen. Weiter geht es in Richtung Treviso Bresicano und von dort bergab zum Lago di Idro. Fahrt direkt an der Küste des Sees entlang bis nach Storo, bekannt für seine gelbe "Polenta" ein in Norditalien beliebter Maisgries. Danach geht es weiter in Richtung Lago di  Ledro und bergauf in das Val D'Ampola, nun kommt ihr in den Ortsteil Bezzecca wo ihr sicher eine Trattoria oder eine Baita findet für ein Mittagessen inmitten der Naturschönheiten, wie es sie nur hier gibt. 

Zurück auf die Haupstrasse Richtung  Lago di Ledro, kurz bevor ihr an den See kommt nehmt ihr die kleine Strasse rechts über die ihr direkt an der südlichen Küste des Sees entlanfahren könnt. Nun weiter in Richtung Riva del Garda, dort angekommen könnt ihr Halt machen um das wirklich einzigartige Panorama des Gardasees zu bewundern. Fahrt dann zurück auf die Strasse, die nach Riva hinabführt und dann immer am Westufer des Sees entlang zurück nach Moniga del Garda

 

 

 

Vetrina

SEA RAY 315 FOR SALE!
AVAILABLE FOR TRIAL IN WATER! IN VENDITA DISPONIBILE PER PROVE IN ACQUA!!!!